Hydrokultur- Pflegeleicht und sauber.


Hydrokultur ist eine Pflanzenzuchtmethode, bei der die Wurzeln nicht in Erde sondern zwischen Hydrokörnern wachsen. Diese Zimmerpflanzen sind perfekt fürs Büro oder andere Bestimmungen geeignet, wo nicht viel Zeit für die Pflanzenpflege zur Verfügung steht.


Die Hydrokultur hat einen Wasserspeicher, an dem man mühelos ablesen kann, wann die Pflanze gegossen werden muss. Außerdem sorgt die Hydrokultur für die Sauerstoffzirkulation im Bereich der Wurzeln, sodass diese besser wachsen. Das Ergebnis ist eine gesunde Pflanze.


Hydrokultur-Substrat wiegt wenig und ist für große Gefäße sehr gut geeignet,  es lässt sich sehr gut bewegen.

Probleme wie Staunässe oder Pilzkrankheiten gibt es bei der Hydrokultur nicht.

Deshalb ist die Hydrokultur auch für Allergiker perfekt geeignet, da hier die Schädlinge, die sonst in der Erde sich vermären, nicht gibt.


 

 

 

 


Der Wasserspeicher reicht für einige Zeit. Auf dem Wasserstand - Anzeiger kann man ablesen, wann man Wasser nachfüllen muss und wie viel. 

Aber auch hier ist die Vorsicht angesagt- bitte nicht übergießen!


 


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.